akademie für partizipative methoden

06.11.2017
Coachings und Moderationen der Akademie für Partizipative Methoden

Die Akademie für Partizipative Methoden hat in diesem Jahr bereits die folgenden Aufträge durchgeführt bzw. wird sie noch durchführen:
  • Coaching des Agethur-Gesamtteams am 03.04.2017

  • Coachings Runde Tische Gesundheit für Kommune Weimar im Auftrag der Agethur am 30.08., für Kommune Wartburgkreis am 31.08.

  • Beratung zu Partizipation für Netzwerk Gesunde Kommune Gera im Auftrag der Agethur am 18.09.2017

  • Schulung zu Partizipation für Kommunale Gesundheitsförderer und Gesundheitsnetzwerke im Auftrag der Agethur am 19.10.2017

  • Konzeption und Moderation Treffen Netzwerk Prävention am 24.10.2017 im Auftrag der Wartburgregion


  • Workshop Partizipation für Netzwerk Frühe Hilfen, Fachamt Jugend- und Familienhilfe, Bezirksamt Altona, Hamburg, 08.11.2017

  • Begleitung von zwei je halbtägigen Klausurtagungen für Suchtberatungsstelle Eisenach, am 26.10. und 13.11.17

  • Vortrag „Meine Stadt, meine Verantwortung: Bürgerbeteiligung und Teilhabe effektiv umsetzen“, 06.11.2017, Akademie für gute Regierungsführung und Empowerment in Europa (AGREE), Berlin.

  • Teilnahme von Dr. Birgit Böhm als Expertin auf Podiumsdiskussion am 10.11.2017 auf der Veranstaltung „Populismus – Herausforderung für die Demokratie in einer globalisierten Welt?“ in Berlin, Carlo-Schmid-Programm

  • Workshop Partizipation für Landesvereinigung für Gesundheit Niedersachsen, 16.11.2017 in Delmenhorst

  • Open Space "Gute Lehre" für die Hochschule Magdeburg-Stendal am 29.11.2017

  • Coaching für Netzwerk Gesunde Kommune Gera im Auftrag der Agethur am 06.12.17

  • Schulung zu Partizipation für Kommunale Gesundheitsförderer und Gesundheitsnetzwerke im Auftrag der Agethur im Januar 2017 (speziell für Bereich Kita)

Archiv

Ältere Meldungen finden Sie hier im Archiv.